21 September 2015

[Palettenmonat] Me, Myself & Eye

Hallo meine Hübschen,

es ist wieder Zeit für einen Palettenpost! Im August hatte ich wieder eine Sleek Palette in Gebrauch, und zwar die PPQ Palette. Auch diese Palette war etwas schwierig und hat mich zur Kreativität herausgefordert. Aber seht selbst:


In dieser Palette sind sowohl matte, als auch schimmernde Lidschatten enthalten. Auch diese ist sehr farbenfroh. Es ist ein schöner Mix aus dunklen aber auch hellen und 1-2 extravaganten Farben.

Die Pigmentierung ist auch hier natürlich top! Bei Sleek könnt ihr eigentlich bei keiner Palette etwas an der Farbabgabe bemängeln. Sie lassen sich sehr gut verblenden und krümeln beim Auftragen nicht. ABER die Farbzusammenstellungen! Die Paletten sind teilweise wirklich schwierig. Es ist nicht ganz leicht, ein AMU mit nur EINER Palette zu schminken!



Am meisten bzw. bei JEDEM AMU habe ich den Taupefarbenen Ton für die Crease benutzt. Auch an den schimmernden/glitzernden Khakiton habe ich mich rangetraut, weil ich endlich mal was anderes wollte und es sah auch wirklich gar nicht schlecht aus! Den mintgrünen und den fliederton habe ich gerne am unteren Wimpernkranz benutzt, wenn das Augenlid eher dezent gehalten war.

Was für mich gar nicht ging waren der weiße, der silberne, der rote und der goldene Lidschatten. Mit diesen Farben kann ich nichts anfangen, aber alle anderen Lidschatten habe ich versucht, in meine AMUs mit einzubeziehen :) Vorerst werde ich die Palette mal behalten, ich denke sie wird nochmal zum Einsatz kommen, bevor ich mich endgültig entscheide.









Wie findet ihr die Palette? Habt ihr auch Sleek Paletten in eurer Sammlung?
Würde mich auf Kommentare freuen!

Liebe Grüße



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen